Lenkautomat

Beim Lenkautomaten erfolgt die Umsetzung der Lenkbefehle mittels eines Hydraulikventils direkt über den Lenkzylinder. Dadurch sind die Lenkbefehle sehr schnell und präzise, sodass beste Genauigkeitswerte erzielt werden können.

AgLeder bietet 2 verschiedene Lenkautomaten an:

1. SteerCommand mit GPS 6500
 SteerCommandGPS 6500 Relay

Das Steer Command Lenksystem ist ein eigenständiger Lenkcontroller, der verschiedenste Möglichkeiten der Ansteuerung erlaubt:

  • Steer-by-CAN (alle Deutz-Fahr, Fendt, John-Deere (IsoSteer), MF, Valtra... werkseitig vorgerüsteten Maschinen)
  • Steer-by-Wire (alle Case IH, New Holland, älteren AutoTrac-Ready John-Deere... werkseitig vorgerüsteten Maschinen)
  • Nachrüstventil (für alle Marken, Fahrzeugarten und Hydrauliksysteme

Das SteerCommand-Systeme bietet folgende Vorteile:

  • 9-Achsen Topographie-Ausgleich
  • integrierter Kompass
  • LED-Diagnose
  • absolut Hersteller- und Maschinenunabhängig
  • schnell umsetzbar, universell einsetzbar, Mehrfachnutzung möglich
  • PH. RODEN NACHF. bietet Service vor Ort mit der Erfahrung aus mehr als 900 Einbauten
  • Schneller CAN und Ethernet-Standard, WLan-Diagnose möglich
  • Nutzbar mit der GPS 6500, die verschiedenste Korrektursignale empfangen kann. Weitere Informationen finden Sie hier.

2. Paradyme 
Paradyme

Beim Paradyme bildet Lenkcontroller und Antenne eine Einheit. Auch die Paradyme Systeme lassen sich auf alle beliebigen Schlepper und Maschinen herstellerunabhängig nachrüsten. Sollte Ihr Schlepper bereits über ein werkseitiges Lenkventil verfügen, kann dieser direkt angesteuert werden.

Copyright © 2018 Ph. Roden Nachf.